REGO-FIX


Mit der ersten Erfindung von Fritz Weber startet die Erfolgsgeschichte von REGO-FIX.

Wegweisende REGO-FIX Erfindungen

  • 1950 – ein Besenhalter aus Metall; er ermöglichte ein einfaches Fixieren und Wechseln des Stiels. Zur damaligen Zeit war die Erfindung revolutionär.
  • 1972 – die ER Spannzange; sie ermöglichte erstmals einen Spannbereich von 1mm. 1993 wurde sie als DIN 6499 normiert und ist heute das meistverbreitete Spannzangensystem der Welt.
  • 2002 – das powRgrip® System; das Spannsystem ermöglicht höchste Produktivität. Es ist sehr einfach – ein Knopfdruck genügt!   

Der Name REGO-FIX setzt sich übrigens zusammen aus einzelnen Buchstaben des Ortsnamen Reigoldswil, wo die Firma 1950 gegründet wurde und dem Kürzel FIX für Fixieren.

Mehr Informationen finden Sie unter www.rego-fix.com.