Schleifmaschinen

Schleifen ist ein spanendes, wegbestimmtes Fertigungsverfahren zur Bearbeitung von Oberflächen oder zum Trennen von Werkstoffteilen mit Schleifmitteln und gebundenem Schneidkorn. Schleifwerkzeuge (Schleifscheiben) haben geometrisch unbestimmte Schneiden (Schleifkörner).

Beim Schleifen erfolgt durch das Zusammenwirken von Schnitt-, Werkstück-, Zustell- und Vorschubbewegung eine kontinuierliche Spanabnahme an den zu bearbeitenden Flächen. Neben der Spezifikation und der Aufbereitung des Werkzeuges bestimmen die Arbeitsparameter (Schnittgeschwindigkeit, Vorschubgeschwindigkeit, Zustellung und Quervorschub) des Schleifprozesses das Schleifergebnis.

Im Wesentlichen unterscheiden wir die folgenden stationären Schleifmaschinen:

  • Rundschleifmaschinen
  • Flachschleifmaschinen
  • Werkzeugschleifmaschinen

Ein Besonderheit unseres Verkaufsprogrammes stellen die Maschinen zum An- und Nachschleifen von Spiralbohrern und Fräsern dar.

 

Schleifmaschinen

Kernsortiment

Liefersortiment

ACETI
FLOTT
FRÄSER-
SCHLEIFMASCHINEN
KNUTH
REMA
SCANTOOL
SPIRALBOHRERSPITZEN-
SCHLEIFMASCHINEN
STÖCKEL
 

Handwerkzeuge

Werkzeuge geben uns Fähigkeiten, die wir mit unseren bloßen Händen nicht hätten.

Ein „in die Hand“ konstruiertes Werkzeug fördert, worauf es ankommt: die Konzentration auf das Arbeitsergebnis!

Zu den Handwerkzeugen.