Messwerkzeuge

Messgeräte verifizieren Forschungs- und Entwicklungsergebnisse und dokumentieren die Qualität. Durch Messwerkzeuge wird die Qualitätssicherung und ihre statistische Erfassung erst machbar und gleichzeitig auch dokumentiert.

Ohne die ständige Weiterentwicklung der Messtechnik und der zugehörigen Messwerkzeuge ist ein technischer Fortschritt nicht möglich. Elektronische Methoden haben die Messtechnik auf ein schier unvorstellbares Niveau getrieben: In der Längenmesstechnik sind inzwischen Längen und Durchmesser im Bereich von weit unter 1/1000 mm ganz selbstverständlich messbar. Und 1/1000 mm ist nur 1/80 des Durchmessers eines menschlichen Haares.

 

Messwerkzeuge

Wir bieten eine umfangreiche Produktpalette und Lösungen für Ihre Messaufgaben.

  • Messschieber
  • Mikrometer
  • Messuhren und Längenmessgeräte
  • Messtische
  • Messplatten und Anreißgeräte
  • Winkel und Winkelmesser
  • Lineale und Maßstäbe
  • Wasserwaagen
  • Lehren und Schablonen
  • Optische Messmittel

Oberfläschenmesstechnik und Ihre Messwerkzeuge

Die Oberflächenmesstechnik umfasst die Rauheits- und Konturenmessung. Dabei erfolgt die Abtastung der Oberflächen meist nach dem Tastschnittverfahren, also taktil oder berührend. Tastspitzen von wenigen µm ermöglichen dabei die genaueste Bestimmung der Oberflächenbeschaffenheit.

Formmesstechnik und Ihre Messwerkzeuge

Formmesstechniken finden überall dort ihren Einsatz, wo es darum geht, Informationen über Geometrien – also Rundheit, Zylinderform, Geradheit, Parallelität usw. – von sehr eng tolerierten Werkstücken zu ermitteln. Diese Merkmale werden von Formtestern überwacht. So sparen Formmessgeräte durch ihre ultra hohe Genauigkeit Kosten, denn für die Fertigung verbleiben die betrieblich notwendigen Toleranzspielräume

 

Messwerkzeuge

Kernsortiment

Liefersortiment

BMI
KÄFER
MITUTOYO
STANLEY
STABILA
WEISS